Archive for June, 2006

“wm-song-wm 2006″ – achtelfinale 5: “green and gold”. 0

wmsong1.jpgGegner Tschechiens ist Australien. Der australische WM-Song, der in einer australischen TV-Show ausgewählt wurde, stammt von der Gruppe Freedom of Thought. Leider habe ich im Netz weiterhin nur einen 30-Sekunden-Schnipsel aus dem Crossover-Titel gefunden. Hört ihn euch auf dieser Seite an und bewertet ihn anschließend. 5 Sterne sind die Höchstwertung.

Bewertung abgeschlossen. Endergebnis: 19 votes, average: 3.47 out of 5

“wm-song-wm 2006″ – achtelfinale 6: “won’t forget these days”. 0

wmsong1.jpg“won’t forget these days”, der Song, mit dem Premiere die Fußball-WM bestreitet, hat sich bei der “WM-Song-WM” klar als Gruppensieger durchgesetzt. Ursprünglich trat er an Stelle Togos an, weil es dort keinen WM-Song gibt. Eine Reihe von Alt- und Neustars der deutschen Musikszene hat Fury in the Slaughterhouses “won’t forget these days” neu aufgenommen. Das komplette Video zum Remake kann man bei prosieben.de anschauen. Tut das und bewertet den Song anschließend. 5 Sterne sind die Höchstwertung.

Bewertung abgeschlossen. Endergebnis: 20 votes, average: 3.4 out of 5

“wm-song-wm 2006″ – achtelfinale 6: “a por ellos”. 0

wmsong1.jpgDer WM-Song der spanischen Nationalmannschaft hat durch den zweiten Platz in der Gruppe H den Einzug ins Achtelfinale geschafft. Mit “won’t forget these days” wartet dort aber nun ein schwerer Brocken. Der Song ist die Interpretation des Schlachtrufs “a por ellos” (Los! Auf sie!), aber seht selbst – bei youtube. Inzwischen habe ich auch die Vollversion des Songs entdeckt. Bewertet den Song anschließend bitte. 5 Sterne sind die Höchstwertung.

Bewertung abgeschlossen. Endergebnis: 19 votes, average: 2.68 out of 5

markus löffel. 3

“Warum?, fragt Markus, ich werde sowieso keine vierzig.”  Ist zwar schon ein paar Wochen alt, aber immer noch extrem lesenswert. Anita Blasberg in der “Zeit” über den verstorbenen Markus Löffel aka Marc Spoon.

goethes erben. 1

Spitzen-Content im WM-Blog des Goethe-Instituts: “Ich bin jetzt in meinem Sommerhaus, das in südlichen Küste Schwedens liegt. Die Sonne scheint und das Wasser ist sehr schön. Gestern haben wir einen typischen schwedischen Johannisabend gefeiert. Ich habe das Spiel mit meinem Geschlecht gesehen.

“wm-song-wm 2006″: ergebnisse. 1

wmsong1.jpgDanke! Im Vergleich zum letzten Gruppenspieltag haben sich die Mitmachzahlen bei den ersten beiden Achtelfinals verdoppelt. Das freut mich sehr. Bevor es unter diesem Beitrag schon mit den beiden nächsten Achtelfinals weitergeht, kommen hier noch schnell die beiden Ergebnsise von gestern:

“zeit, dass sich was dreht” vs. “soca warriors” 3.00:3.53
“‘54, ‘74, ‘90, 2006″ vs. “sei quem sou” 3.28:2.88

Das erste Viertelfinale steht damit. Es spielen am Freitag:
“soca warriors” vs. “‘54, ‘74, ‘90, 2006″

Nun aber erstmal die beiden nächsten Achtelfinals. Für Neu-Einsteiger: Hier erfahrt ihr, was es mit der “WM-Song-WM” auf sich hat.

“wm-song-wm 2006″ – achtelfinale 3: “world at your feet”. 3

wmsong1.jpgDer heutige Achtelfinale-Spieltag wird eröffnet mit dem Match England gegen Costa Rica. Englands offizieller WM-Song “world at your feet”, gesungen von der Britpop-Band Embrace, setzte sich klar in Gruppe B durch. Drei Spiele, drei Siege. Nun gehört er eindeutig zu den Favoriten der “WM-Song-WM”. Geht auf die Embrace-Website, klickt in dem Fenster mit der Flagge auf “Watch the Video” und tut genau das. Anschließend gebt bitte Eure Bewertung für den Song ab. 5 Sterne sind die Höchstwertung.

Bewertung abgeschlossen. Endergebnis: 19 votes, average: 3.68 out of 5

“wm-song-wm 2006″ – achtelfinale 3: “hasta la muerte”. 0

wmsong1.jpgGegner von Embrace ist überraschenderweise der offizielle WM-Song Costa Ricas, der sich als Gruppenzweiter in Gruppe A durchgesetzt hat. “hasta la muerte” stammt von einem Menschen namens Tapon, wie ich inzwischen herausgefunden habe. Den kompletten Clip könnt ihr euch bei youtube ansehen. Tut das und bewertet den Song anschließend. 5 Sterne sind die Höchstwertung.

Bewertung abgeschlossen. Endergebnis: 17 votes, average: 3.06 out of 5

“wm-song-wm 2006″ – achtelfinale 4: “a place to crash”. 0

wmsong1.jpgRobbie Williams, ursprünglich an Stelle von Angola be ider “WM-Song-WM” angetreten, weil es in dem afrikanischen Land keinen WM-Song gibt, hat sich in Gruppe D souverän als Gruppensieger durchgesetzt. Im Achtelfinale geht es nun gegen den WM-Song der Niederlande. Sein ARD-Song “a place to crash” ist nicht als Video-Clip verfügbar, da er nicht als Single veröffentlicht wurde. youtube bietet aber einen Live-Mitschnitt des Songs. Schaut ihn euch an und bewertet den Song anschließend. 5 Sterne sind die Höchstwertung.

Bewertung abgeschlossen. Endergebnis: 20 votes, average: 2.7 out of 5

“wm-song-wm 2006″ – achtelfinale 4: “wij houden van oranje”. 0

wmsong1.jpgGegner von Robbie Williams ist der offiziele WM-Song der Niederlande. Er hat sich in Gruppe C als Gruppenzweiter u.a. gegen Goleo und Il Divo durchgesetzt. Nun gilt er aber als Außenseiter gegen Robbie. Hinter “wij houden van oranje” steht Rapper Ali B., der sich einen alten Klassiker des in den Niederlanden sehr bekannten und 2004 verstorbenen Sängers André Hazes vorgeknöpft hat. Inzwischen gibt es das Video dazu bei youtube. Schaut es euch an, kommt anschließend zurück und bewertet den Song. 5 Sterne sind die Höchstwertung.

Bewertung abgeschlossen. Endergebnis: 22 votes, average: 3 out of 5

« Previous PageNext Page »