“i still burn”.

Wurde nicht am Samstag gesagt, “i still burn” sei extra für “Superstar” Tobias Regner geschrieben worden? Und warum reicht dann ein kleiner Blick ins Internet, um auf Seiten zu stoßen, auf denen der Autor Peter Wright den Song schon seit vergangenem Jahr anbietet – inklusive Audiostream? Und ihn mit den Worten “A smouldering rock/pop ballad written with Jess Cates who was responsible for Backstreet Boys comeback single ‘Incomplete.’ A hit!” bewirbt? Ein 2-Minuten-mp3 des “extra für Tobias Regner geschriebenen Songs” gibt’s übrigens auch auf dieser Seite (Nummer 20). Klingt bloß alles so gar nicht nach Regner. Komisch.

Nachtrag: Man sollte erstmal seine Feeds lesen, wenn man sich drei Tage lang nicht mit Blogs beschäftigt hat – dann würde man auch sehen, dass sich schon gefühlte Hunderte andere Blogs mit dem Thema beschäftigt haben. Und ich dachte, ich hätte da was entdeckt :-(

13 Comments so far

  1. [...]
    “I Still Burn” von Tobias Regner exklusiv? Mitnichten.

    Der Popkulturjunkie deckt auf. Der angeblich für den neuen Superstar Tobias Regner exklusiv komponierte Son [...]

  2. [...] , wie der popkulturjunkie (und anscheinend auch nochn paar andere Blogger) berichtet. Zu hören gibts das aber auch hier (Nr. 20).

    Bei del.icio.us verli [...]

  3. malte welding on March 21st, 2006

    das ist ja bezaubernd, wenn man seine eigenen lieder beschreibt mit: klingt ähnlich wie die tatu-single
    das ist selbsthass

  4. Toni on March 22nd, 2006

    Genial!

  5. shifty on March 22nd, 2006

    ..und trotzdem ist der Typ mir noch irgendwie symphatisch. Ich hoffe der wird nicht zu sehr verheizt..

  6. dude on March 22nd, 2006

    das ist ganz einfach: diverse songwriter bieten eine reihe songs an. dann wird einer ausgewählt und gesperrt. genauso wie bei lizenzpflichtigen fotos. so war das auch hier. weiß das aus erster hand.

  7. TomH on March 22nd, 2006

    ja und manchmal (siehe sonnenlischt “skandälchen”) läufts auch andersrum – man sicht sich nen song und besingtden mit nem geklauten text und ausversehen (bzw. dank Rab-verwurschtelung) wird ein pseudo-jamba-treibdiesaudurchschartdorf-hit daraus… und plötzlich fragen sich alle warum nicht mal jemand darauf geachtet hat ob man die rechte an dem ding hat…

    schon komisch dieses ganze moderne musik-business…

  8. Franziska on March 23rd, 2006

    Das Lied von Tobi ist total cool.

  9. benno on March 23rd, 2006

    Ich wusste es nocht nicht, kenne das Lied nicht und irgendwie verwundert mich auch die Story nicht. It´s no Business like Showbusiness.

  10. paula on March 23rd, 2006

    tobi ist total süß! ihr seid doch alle nur neidisch!

  11. ICH on March 25th, 2006

    vielleicht sollte man die comments sperren wenns wieder so losgeht

  12. justine meyer on March 27th, 2006

    ALSO TOBIAS FINDE ICH ECHT DER HAMMER ERST WAR ER DOOF ABER ER GEFIEL MIR DANN IMMER BESSER!!!!!!!!! VERALLEM DAS ER JETZT AUCH NOCH SUPERSTAR IS DAS IS JA WIRKLICH DER HAMMER!!!!!DEINE JUSSI!!!!!

  13. PeBa on April 17th, 2006

    Die kommerzielle Musikindustrie liefert doch nur den gewünschten Mainstream für die Massen wie McDonalds die Hamburger…

    Die wahren Talente haben meist weniger chancen bei der Musikindustrie, genauso wie ein Fünf-Sterne-Koch nichts bei McDonalds verlohren hat.

Leave a Reply