“bildblog”-vermarktung.

Das “BILDblog” lässt sich ab sofort professionell vermarkten. Ein entsprechender Vertrag mit der Berliner Agentur Sternzeit Media wurde nach popkulturjunkie.de-Informationen am Freitag unterschrieben. Sternzeit Media gibt es seit 1999. Bisher gehören u.a. hotel.de, stadtplandienst.de und blog.de zum Portfolio des Vermarkters. Mit derzeit ca. 1,3 Mio. Visits (April-Zahlen laut blogscout) gehört das “BILDblog” ab sofort zu den Top Ten der von Sternzeit vermarkteten Sites. Für das “BILDblog” ist der Vertrag ein weiterer Schritt in Richtung Professionalisierung. Derzeit arbeiten die beiden “BILDblog”-Gründer und Journalisten Stefan Niggemeier und Christoph Schultheis fast Vollzeit für das Blog. Verhandlungen mit der “Spiegel”-Tochter Quality Channel, die u.a. spiegel.de, kicker.de, sueddeutsche.de und ftd.de vermarktet, gab es zuvor auch. Zu einem Abschluss kam es auch deshalb nicht, weil sich der Quality Channel nicht mit dem Axel Springer Verlag (und damit einem direkten Mitbewerber) anlegen wollte.

2 Comments so far

  1. WorldCupBehaviour.de on May 28th, 2006

    Finde ich gut. Das sollte der Bild zu denken geben

  2. [...] rnzeit Media vermarktet

    von Robert Basic, 29.05.2006 17:11

    via Mail auf den Artikel beim popkulturjunkie hingewiesen worden. Dort wird berichtet, dass das bekannteste Weblog Deutsc [...]

Leave a Reply