hammer.

dpa-Eilmeldung von vor 5 Minuten:

“Plobsheim (dpa) – Der Profi-Radrennstall T-Mobile hat seine beiden Stars Jan Ullrich und Oscar Sevilla sowie Ullrichs Betreuer Rudy Pevenage mit sofortiger Wirkung suspendiert. Das teilte das Team am Freitag in Plobsheim mit. Die Entscheidung steht laut T-Mobile im Zusammenhang mit den jüngsten Entwicklungen im spanischen Dopingskandal.”

Das Schlimme daran ist bloß, dass wahrscheinlich kein einziger der Tour-Teilnehmer nicht gedopt ist und immer nur die bestraft werden, die besonders dumm sind oder deren Umfeld nicht aufgepasst hat.

3 Comments so far

  1. [...] Ich weiss gar nicht, was die Aufregung soll: Jan Ullrich strampelt sich nicht ab, der durschnittliche tschlaaand!TM-Fan kann sich voll auf die WM konzentrieren. Es sei denn, Diego tanzt heute abend Tango. Jan Ullrich, WM [...]

  2. Anna on June 30th, 2006

    jetzt muss deutschland noch mehr weltmeister werden….

  3. Kommissario on June 30th, 2006

    Ist denn tatsächlich schon was bewiesen?
    WENN das stimmen sollte, denke ich, kann man Ulles Leiche in drei Jahren in irgendnem heruntergekommenen Hotelzimmer finden, mit wasweißich für ‘nem Cocktail in der Blutbahn.

    Aber wenn sich rausstellen sollte, dass er vielleicht doch unschuldig ist… war das schlau von T-Mobile, ihn sofort zu suspendieren? Bisher ist er nichtmal von der Dopingkommission angeklagt.

Leave a Reply