spielergeschichten.

Während ich mit “Resident Evil 4″ nun endlich auch ein Wii-Spiel für Erwachsene besitze, hat die Liebste ein ganz anderes neues Lieblingsspiel auf dem Nintendo DS: “Biene Maja – Klatschmohnwiese in Gefahr”.

7 Comments so far

  1. wiesengrund on July 3rd, 2007

    allein nach Erwachsenen-spielen für die wii zu suchen erscheint mir schon absurd…

  2. Tom on July 3rd, 2007

    Was macht denn ein Spiel für Erwachsene aus? Dass es Jugendlicher nicht kaufen können? Oder dass nur Erwachsene damit Spaß haben?

    Ich spiel lieber Kinderspiele und lach mich dabei mit meinen Freunden halb kaputt, als ein total tolles Erwachsenenspiel zu spielen :)

  3. Anke on July 3rd, 2007

    „Klatschmohnwiese in Gefahr.“ Ein Titel wie ein Faustschlag. Groß.

  4. wiesengrund on July 3rd, 2007

    @tom: sehe ich auch so. man kauft sich doch nintendo gerade um dem erwachsenen spiel-ernst der übrigen schneller-weiter-härter-konsolen zu entgehen.

  5. Foxxi on July 3rd, 2007

    Na dann, viel Spaß bei Resident Evil 4. Spiele dass gerade am PC und bin froh, dass ich das nicht auf der WII habe. Von wegen Erwachsenenspiel, dafür braucht man die Beweglichkeit eines 12-Jährigen.

  6. Onkel Peppy on July 3rd, 2007

    Wenn der Spielspass auch nur im Ansatz zum Verhältnis des Namens steht, dann hätte ich es gerne

  7. vib on July 3rd, 2007

    Was muss mensch denn tun, um die Klatschmohnwiese zu retten? Hat bestimmt Potential…

Leave a Reply