ich hab jetzt ne band.

Naja nicht ganz. Aber ich konnte mich diesem lustigen Spielchen nicht entziehen, dass derzeit durch viele Blogs geistert. Und wer es noch nicht kennt – es geht so:

First, get the name of your band: this will be the first article title on http://en.wikipedia.org/wiki/Special:Random

Get the title of your album: the last four words of the very last quote: http://www.quotationspage.com/random.php3

The third picture, no matter what it is, is your album cover: http://www.flickr.com/explore/interesting/7days

Und mein Ergebnis: Die Band “CenterCourt” mit ihrem tollen neuen Elektro-Indie-Pop-Album “statistics are more pliable”:

Gesehen hab ich das Spielchen zuerst bei den “Nitro Records“, endgültig zum Mitmachen überzeugt haben mich die “Armed Forces of Belarus“.

17 Comments so far

  1. verwirrter on January 17th, 2008

    Band: Haruna Shrine
    Albumtitel: the nine-to-five hours
    Cover: http://farm3.static.flickr.com/2390/2185713284_f8079db7a6.jpg?v=0

    Klingt nach esoterischer Gesellschaftskritik.

  2. [...] (via Popkulturjunkie und Franziskript) [...]

  3. Taco on January 17th, 2008

    Name: Cache River State Natural Area
    Albumtitel: This isnt even wrong
    Cover: http://www.flickr.com/photos/heliophile/2187520340/

    Toller Name…

  4. Michael on January 17th, 2008

    Hier sind für euch:

    “Knittelsheim” mit dem Besten aus ihrem neuen Album: “Be Frightened By Absurdities”

    Albumcover:
    http://www.flickr.com/photos/seanmcfoto/2186694033/

  5. [...] …zumindest nach diesem Spielchen: First, get the name of your band: this will be the first article title on http://en.wikipedia.org/wiki/Special:Random [...]

  6. Matze on January 17th, 2008

    manueller Trackback: http://www.aisopis.de/blog/index.php/2008/01/17/formed-a-band/

    hab das ganze ganz leicht abgewandelt, damit ich ein cc-bild habe.

    Bandname: Heimosodat
    Songtitel: generally read without pleasure (auch hier hab ich das ganze grammatikalisch angepasst)

    cover: http://www.flickr.com/photos/riebschlager/2199847578/

  7. Richard on January 17th, 2008

    “Arkansas Advocates for Children and Families” mit ihrem ersten album “Somebody like Norman Einstein” :-)

  8. NoOneYouKnow on January 17th, 2008

    Die neue Indie-Sensation:
    Band: Tewolde Berhan Gebre Egziabher
    Titel: Cabs and Cutting Hair.
    Album: http://www.flickr.com/photos/knautia/2190141934/

    :-)

  9. coffeeguy on January 17th, 2008

    Ich präsentiere voller Stolz:
    Diana Zubiri mit ihrem Ethnopopalbum:As a bad move

  10. Felix on January 17th, 2008

    Meine Band “List Of Senegal” macht auch ethno-indie-pop mit afrikanischen Wurzeln. Unsere neuste Platte heißt “Rest Of Your Life”. :) Das Plattencover erinnert leider ein wenig an Alex K.s “Take Me Tonight”

    http://www.flickr.com/photos/ahanki/2195760840/

  11. moritz on January 17th, 2008

    Die Band: List of Acadians
    Das Album: A Waste Of Time
    Das Cover: http://www.flickr.com/photos/8741426@N05/2184643217/

    Famos

  12. Toddl on January 18th, 2008

    Meine Band: Austin High School
    Mein Album: a full-on metamorphosis
    Das Cover:
    http://www.flickr.com/photos/8545275@N06/2200326122/

  13. kissa on January 18th, 2008

    A25 Road mit dem neuen Album: End of a Journey.
    http://www.flickr.com/photos/auro/2195603433/

    Der Großteil dieser Band- und Albumnamen klingt interessanter als vieles, was in echten Plattenläden steht.

  14. cultpilot » Ein Spiel on January 18th, 2008

    [...] Ein kleines Spiel zum Wochenende, auf das wir durch durch den Popkulturjunkie aufmerksam geworden sind. Es geht darum, Bandname, Albumtitel und Albumcover einer eigenen Band zu finden: [...]

  15. [...] Gerade beim Popkulturjunkie gefunden. Wohl der aktuelle Stöckchen-Schrei. Und da dieser hier auch mal wirklich gut ist, mach ich doch auch mit… [...]

  16. redneptun on April 27th, 2012

    Ich habe eine vollautomatische Version des Bandgenerators geschrieben. Der Link ist auf meinem Blog:

    http://www.redneptun.net/blog/der-bandgenerator/210

    Viel Spaß beim Ausprobieren und danke für die Idee an den Autoren!
    MfG,
    redneptun.

  17. Der Bandgenerator! on May 25th, 2012

    [...] Ich habe vor 4 Jahren einmal einen Artikel auf Popkulturjunkie.de gelesen: http://www.popkulturjunkie.de/wp/?p=3442 [...]

Leave a Reply