five to watch (25. märz 2008).

Dokus, Reportagen und “Dr. House”. Hier sind meine TV-Empfehlungen für Dienstag, den 25. März 2008:

Free-TV:
1. Joschka – eine Karriere / ZDF / 20.15-21.00
Potenziell sehenswertes Porträt über das politische Leben von Joschka Fischer.

2. Z Channel – A Magnificent Obsession / Eins festival / 20.15-22.15
Ebenfalls eine Dokumentation und ebenfalls potenziell sehenswert – Es geht um die bewegte Zeit des ersten US-Pay-TV-Senders.

3. Fluchtburg Liechtenstein / ZDF / 21.00-21.45
“Das Geldversteck der Reichen”. Ist zwar ein “Frontal 21″-Special, könnte aber dennoch interessant sein.

4. Dr. House / RTL / 21.15-22.15
Na klar.

Pay-TV:
5. Nachts im Museum / Premiere 3 / 20.15-22.00
Da der Film tatsächlich überaus unterhaltsam und vollgepackt mit netten Ideen ist, empfehle ich ihn einfach nochmal.

2 Comments so far

  1. Torsten Dewi on March 25th, 2008

    Z Channel hat mir letztes Jahr ein Freund aus den USA geschickt – das ist wirklich nur was für echte Freaks und Independent Film-Fans. Größtenteils beschäftigt sich der Film mit der Obsession des Z-Gründers in den 70ern, und die Geschichte des Kanals betrifft auch fast nur LA in dieser Zeit. Das ist schon SEHR speziell. Für die von mir erwähnte Zielgruppe ist es allerdings eine Perle.

  2. Huge on March 26th, 2008

    Hey, ich finde deine Tipps immer ausgesprochen sehenswert und ärgere mich oft, wenn ich zu spät hier reinschaue und merke, was ich gestern Abend verpasst habe ;-). Könnten die “five to watch” nicht ein wenig früher gepostet werden als 11 Minuten vor Beginn der Sendung?

    Ansonsten ein Kompliment für die Seite :-)

Leave a Reply