popkulturjunkie in amerika: etappe 14a.

Noch ein paar Nachträge:

- Sehr nettes Hotel übrigens, unser zweites in Montréal. Auch wenn das dazu gehörende Restaurant leider sonntags geschlossen ist.

- Stattdessen hab ich nun auch zum ersten Mal in meinem Leben peruanisch gegessen. War lecker. Vor allem die frittierten Maniok-Teilchen. Wie eine Art edlere Pommes.

- Und jetzt schaue ich die Emmy-Verleihung. Wenn ich schon zum ersten Mal nicht mit der Zeitverschiebung zu kämpfen habe…

Leave a Reply