das tollste musikvideo des jahres.

…kommt eindeutig aus Japan. Gleichzeitig ist es das glücklichmachendste. Weil es so toll ist. Hach. Eine japanische Band namens Sour hat es mit Hilfe ihrer Fans und deren Webcams produziert. Seht selbst…

(via “Café Digital“)

10 Comments so far

  1. Muriel on July 5th, 2009

    Wow, das ist gut geworden. Das sind die Momente, in denen das viele Gerede vom Web 2.0 mal eine richtig gefällige Form annimmt.

  2. tschigo on July 5th, 2009

    that’s web 2.0

  3. Wolf on July 5th, 2009

    wenn nicht sogar Musikvideo 2.0 oder gar Pop 2.0. Das sprüht so über vor Kreativität, dass ich regelrecht Hummeln im Hintern habe…

  4. CRen on July 6th, 2009

    Wenn nur das Lied nicht so selten doof wäre…

  5. djalminho on July 6th, 2009

    dem kann ich mich nur anschließen. was ist künstlicher anspruch ohne anspruch? was ist kunst ohne inhalt?

    pop?
    ich glaube nicht.

    nur gschmarr.

    was ist daran bitte kreativ? was erschafft es neues? es ist nur abbbild hedonistischer bemühungen auf seiten der user. ich kenn diese band nicht und werde auch nicht extra für sie japanisch lernen, aber wenn sie an diesem/durch dieses video geld verdienen, indem die user ihre beiträge gratis zur verfügung stellen, dann ist das eben nicht web 2.0

    web 2.0 wär es andersrum. wenn nicht die band/das management das video machen würde, sondern wenn die user es produzieren würden. ohne dass es die band braucht.

  6. [...] [via, [...]

  7. Stefan on July 13th, 2009

    Wirklich nett gemacht. Habe ich in der Form auch noch nicht gesehen …
    Sich von den Fans mal ein Video erstellen lassen ist auch etwas ganz neues.

    (auch wenn es auf Youtube schon massig Fanvideos gibt)

  8. Kathrin on July 13th, 2009

    Der Song ist ja nicht so toll, aber das Video echt super, hoffe das machen europäische Bands auch mal, würde ich gerne mitmachen!

  9. [...] via SHARETHIS.addEntry({ title: “saugeiles Musikvideo – made by fans”, url: “http://smashmag.cc/saugeiles-musikvideo-made-by-fans/” }); 6 seconds ago – Musik Ähnliche Artikel Sportfreunde Stiller unplugged in NY • Zensursula-Song – Techno-Version • Weezer covern Kids und Pokerface • Dum di dia di da • 21 Guns – neue Single von Green Day • [...]

  10. Britta Stahl on July 20th, 2009

    Echt spaßig! Unbedingt weiterempfehlenswert!

Leave a Reply