die deutschen twittercharts (nr. 16 / juli 2009).

Ich hatte im Juli extrem viel zu tun, daher gibt es die Twittercharts mit den Zahlen vom 1. Juli erst kurz vor Ende des Monats. Die nächste Ausgabe mit den Zahlen vom 1. August erscheint dafür – wenn nichts dazwischen kommt – schon am Wochenende. Inklusive der Erweiterung von 75 auf 100 Plätze. Zur Erinnerung: Die deutschen Twittercharts zeigen die populärsten Twitterer, die 1. komplett oder überwiegend deutschsprachig twittern und 2. ihre Follower auf normalem Wege gewonnen haben. All diejenigen, denen ihre Followerzahlen wichtiger sind als das Twittern selbst und die sich ihre Follower daher im Alleingang mit zweifelhaften Methoden, Tools und Ideen erschleichen, fliegen raus. Das geschieht mit einem Kriterien-Katalog, den ich ständig den Gegebenheiten anpasse.

Hier also die Top 75 mit den Zahlen vom 1. Juli:

01 (01) SPIEGEL Eilmeldungen (16824 / +3922 im Vgl. zum 1. Juni)
02 (04) Reiner Calmund (15053 / +6437)
03 (02) Sascha Lobo (14141 Follower / +2978)
04 (03) Harald Schmidt [Fake-Account] (12652 / +3596)
05 (70) Piratenpartei (8638 / +6300)
06 (05) Johnny (8099 / +1071)
07 (07) ZEIT ONLINE (7607 / +2177)
08 (06) TITANIC (7576 / +1822)
09 (08) netzpolitik (7074 / +1717)
10 (—) Jörg Tauss (7028)
11 (09) SPIEGEL ONLINE Top (6839 / +1562)
12 (13) michael kessler (6823 / +2035)
13 (10) Mario Sixtus (6379 / +1155)
14 (14) heise online (6294 / +1568)
15 (32) sprueche.tv (6138 / +2704)
16 (16) Armin Wolf (5973 / +1550)
17 (17) Tim Pritlove (5802 / +1530)
18 (12) Klaus Eck (5652 / +845)
19 (22) tagesschau (5541 / +1522)
20 (11) WELT KOMPAKT (5523 / +616)
21 (26) Bündnis90/Die Grünen (5499 / +1693)
22 (58) Oliver Pocher [Fake-Account] (5337 / +2776)
23 (23) kressZwitscher (5326 / +1318)
24 (25) freshzweinull (5172 / +1214)
25 (20) iPhoneBlog (4954 / +862)
26 (37) derNewsticker.de (4934 / +1766)
27 (19) DerWesten (4744 / +641)
28 (18) Ibrahim Evsan (4711 / +588)
29 (24) Thomas Knuewer (4705 / +722)
30 (33) markuskavka (4671 / +1288)
31 (15) Marco (4636 / +13)
32 (28) Morgenpost / BERLIN (4624 / +1092)
33 (29) NEON Magazin (4531 / +1032)
34 (53) Kaddi (4406 / +1717)
35 (21) Robert Basic (4339 / +291)
36 (38) Franz Müntefering [Fake-Account] (4240 / +1076)
37 (27) turi2 (4105 / +562)
38 (48) BILD_aktuell (4030 / +1210)
39 (44) N24_de (3908 / +956)
40 (30) Nico Lumma (3819 / +339)
41 (34) gruenderszene (3789 / +466)
42 (60) n-tv.de (3625 / +1117)
43 (50) extra3 (3586 / +806)
44 (54) Greenpeace e.V. (3576 / +913)
45 (51) Abendzeitung (3551 / +783)
46 (35) Hubertus Heil (3549 / +367)
47 (36) Tina Pickhardt (3531 / +355)
48 (74) Deutsche Lufthansa (3490 / +1179)
49 (46) Medienmagazin DWDL (3485 / +616)
50 (31) Andreas Dittes (3459 / -9)
51 (42) Claudia Sommer (3455 / +439)
52 (52) Volker_Beck (3442 / +689)
53 (40) Kathrin Passig (3401 / +327)
54 (57) der Freitag (3376 / +797)
55 (72) Udo Vetter (3373 / +1045)
56 (41) kosmar (3358 / +296)
57 (45) Leo (3346 / +456)
58 (—) stern.de (3343)
59 (47) Jakob Mierscheid (3331 / +502)
60 (—) Angela Merkel [Fake-Account] (3309)
61 (39) Oliver Gassner (3264 / +177)
62 (55) Max Winde (3261 / +599)
63 (43) T. Schäfer-Gümbel (3220 / +265)
64 (61) SPIEGEL ONLINE alles (3212 / +709)
65 (59) ProSieben (3157 / +609)
66 (62) SPEX Magazin (3056 / +596)
67 (—) XING_com (3032)
68 (49) benedikt koehler (2975 / +182)
69 (64) dwitter.com (2934 / +519)
70 (—) Thorsten Wirth (2849)
71 (—) SPD Parteivorstand (2835)
72 (—) Franziska Heine (2834)
73 (65) rene (2831 / +434)
74 (—) FDP Fraktion (2831)
75 (75) SPIEGEL Netzwelt (2807 / +518)

10 Comments so far

  1. Mike Schnoor on July 29th, 2009

    Wird es eventuell auch ein Kriterium geben, das Gruppen/Parteien/Medien/Tools/Unternehmen ausschließt und nur Einzelpersonen auflistet?

    Auf informativer Ebene ist es teilweise nicht interessant, mich persönlich über relevante Twitter-User zu informieren, wenn gefühlte 20% der Twitter-Charts nur aus selbigen “GPMTU” bestehen…

  2. [...] Popkulturjunkie hat gestern (endlich) die deutschen Twittercharts für den Juli 2009 vorgestellt. Es scheint ein guter Monat für den Zwitscherdienst gewesen zu sein. Die meisten Accounts legten [...]

  3. [...] den aktuellen Deutschen Twittercharts macht die Piratenpartei einen Riesensatz von Platz 70 auf Platz 5. Und auch ihr prominenter [...]

  4. olafkolbrueck on July 30th, 2009

    Würde mich dem Gedanken von Mike anschließen. Im jetzigen Zustand wird dein sehr gutes und fleißiges Ranking womöglich mehr und mehr zu einer Hitparade der RSS-Alternativen der Medien. Was für sich natürlich auch nicht uninteressant ist.

  5. Michael on July 31st, 2009

    Halli Hallo

    mich würde interessieren wie man denn auf Ihre Liste kommt. Wir von den Neinsagern ( http://www.twitter.com/dieneinsager ) haben aktuell 4120 Follower und würden theoretisch auf Platz 37 stehen. Ich freue mich auf ein Feedback

    Besten Gruss

    Michael

  6. Malte Landwehr on July 31st, 2009

    Ich schließe mich dem Wunsch von Mike und Olaf an. Ohne die Parteien und Magazine währen die Charts deutlich interessanter.

  7. popkulturjunkie on August 1st, 2009

    @Mike Schnoor Olaf Kolbrück: Ich verstehe Eure Argumente, werde aber erstmal abwarten, wie sich das weiter entwickelt. Da die Charts ab der August-Ausgabe auf 100 Plätze erweitert werden, sind dann auch erstmal wieder viel mehr Einzelpersonen dabei.

    @Michael: zuerst einmal deutschsprachig twittern. Denn das ist die Grundvoraussetzung, um in die Charts zu kommen [wie da oben auch eindeutig zu lesen ist].

  8. [...] beim Kurznachrichtendienst Twitter zwitschtert und der über 100.000 Fans folgen (zum Vergleich: die Follower-Zahlen der erfolgreichsten deutschen Twitterer), ist am vergangenen Wochenende auf einen gefakten [...]

  9. Matthias on August 3rd, 2009

    Und hier bereits die Schweizer Twitter-Charts für Juli 2009: http://swisstweets.ch/statistics/

  10. Mike Schnoor on August 3rd, 2009

    @popkulturjunkie – Wir sind gespannt. Obwohl sich vielleicht sogar wirklich eine Unterscheidung eignet, dass der Nutzer sich anhand der gesamten Top-100-Liste sich seine Top50 User, Top50 Firmen und Top50 Parteien (etc.) via Ajax erstellt… wobei das ein eigener Dienst ala DBC “mit Klickibunti-Effekt” wäre.

Leave a Reply