die bundesliga-prognosen für den 29. spieltag.

So. Hier nun die neuesten Prognosen aus meinem Rechenmodell. Am 29. Spieltag gibt es demnach eine sehr enge Partie und drei mit riesigen Favoriten. Die drei klaren Favoriten sind Borussia Dortmund, Bayer Leverkusen und Bayern München. Insbesondere Bayer Leverkusen dürfte im Spiel gegen Hannover keinerlei Gefahr drohen. Mein Modell sieht die Leverkusener als 97%-Favorit. Nur ein einziger der 21 Faktoren sieht Hannover vorn: die Passquote. Dortmund ist im Spiel gegen Paderborn 89%-Favorit, die Bayern gewinnen in Hoffenheim mit 86%-iger Wahrscheinlichkeit.

Das engste Match des Spieltags ist laut meiner Methodik das zwischen Hertha BSC und dem 1. FC Köln. Hier liegt das Rechenergebnis – 46% zu 54% in dem Korridor, in dem ich als Ergebnis ein Unentschieden prognostiziere. Eine Überraschung könnte es meiner Meinung nach beim Spiel Augsburg-Stuttgart geben. Zwar spielt hier die Mannschaft, die im Vergleich zu ihrem Marktwert am deutlichsten über ihren Möglichkeiten spielt (Augsburg) gegen die, die bisher am deutlichsten unter ihren Möglichkeiten blieb (Stuttgart), doch in den vergangenen fünf Matches lief es für Stuttgart besser als für Augsburg. Zwar sieht mein Modell Augsburg als 70%-Favoriten, doch ich persönlich würde hier am ehesten auf eine Überraschung tippen.

Das Nordderby zwischen Bremen und dem HSV ist auch so eine Sache. Werder Bremen geht hier als 72%-Favorit ins Rennen, doch der Trainerwechsel beim HSV, das direkt danach durchgezogene Trainingslager und die positive Stimmung, die Bruno Labbadia dem Team offenbar vermittelt, sind Faktoren, die nicht in mein Modell einfließen können, die aber für eine Überraschung sorgen könnten.

Hier nun die neun Prognosen:

Eintracht Frankfurt – Borussia Mönchengladbach / 76%-Favorit: Borussia Mönchengladbach
Borussia Dortmund – SC Paderborn 07 / 89%-Favorit: Borussia Dortmund
Bayer 04 Leverkusen – Hannover 96 / 97%-Favorit: Bayer 04 Leverkusen
TSG Hoffenheim – Bayern München / 86%-Favorit: Bayern München
Hertha BSC – 1. FC Köln / 46%-54% – Prognose: Unentschieden
SC Freiburg – 1. FSV Mainz 05 / 68%-Favorit: 1. FSV Mainz 05
FC Augsburg – VfB Stuttgart / 70%-Favorit: FC Augsburg
Werder Bremen – Hamburger SV / 72%-Favorit: Werder Bremen
VfL Wolfsburg – FC Schalke 04 / 73%-Favorit: VfL Wolfsburg

Ein paar Worte noch zu den beiden vorigen Spieltagen. Die liefen für mein Modell ziemlich gut. So habe ich am 27. Spieltag sieben Ausgänge korrekt vorher gesagt, die beiden anderen Spiele endeten Unentschieden. Es gab also keinen “falschen” Sieger. Am 28. Spieltag hatte ich sechs Richtige, zwei falsche Sieger und ein Unentschieden. Wenn ich also wie bei der Gewichtung meiner Faktoren Unentschieden als 50% korrekt ansehe, so lag meine Erfolgsrate am 27. Spieltag bei 89%, am 27. Spieltag bei 72%.

2 Comments so far

  1. [...] sei noch darauf hingewiesen, dass Jens Schröder ebenfalls probabilistische Spieltagsprognosen erstellt. Bei bundesliga-prognose.de gibt es dagegen konkrete Spielvorhersagen. Share [...]

  2. Anonymous on April 18th, 2015

    Habe deine Seite erst heute Vormittag entdeckt und deinem Modell vertraut. Da du bei Augsburg vom Gefühl her auf eine Überraschung getippt hättest, habe ich lange überlegt, dann aber doch deinem “System” vertraut, Gott sei Danke ;)
    Habe auf Dortmund Handicap Sieg, Bayern Handicap Sieg (viel Glück gehabt :) ) Leverkusen Handicap Handicap 0:2, Augsburg und Mainz getippt.
    Danke für den tollen Gewinn. Werde jetzt hier öfter vorbei schauen und deinem Modell vertrauen.
    Mfg

Leave a Reply