Nein. Um es vorweg zu nehmen: Sooo begeistert bin ich nicht, vom neuen Bully-Film “(T)Raumschiff Surprise: Periode 1″. Ich hatte mich sehr gefreut auf ihn. Und das, obwohl mir sein erster Film “Der Schuh des Manitu” nicht so wirklich gefallen hat. Im Kino hatte ich ihn damals bewusst nicht gesehen. Und hinterher bin ich bei den beiden ersten Versuchen, ihn zu sehen, nach ungefähr zwei Dritteln eingeschlafen. Einen dritten versuch sollte es nie geben. In den letzten Monaten haben mir dann aber ein paar “bullyparade”-Wiederholungen Lust gemacht auf den neuen Film. Denn die “bullyparade” fand ich fast lückenlos gut. Warum dann aber nicht auch “(T)Raumschiff Surprise”? Vielleicht, weil es ein Unterschied ist, ob man einen Sketch schreibt, der ein paar Sekunden lang ist oder einen 90-Minuten-langen Film. Meiner Meinung nach hat der Film nämlich ziemlich viele Längen. Klar, er hat auch ein paar Highlights, die auch mir Lachtränen in die Augen treiben. Aber zwischendrin auch ziemlich viel Langeweile. Und viele, leider zu flache Gags. Alles in allem: Kann man sehen, muss man aber nicht. Von mir nicht mehr als 5 von 10 Punkten.

Leave a Reply