tokio hotel.

Etwas Schlimmes kündigt sich an: Die nervigen Blagen von Tokio Hotel steigen mit “durch den monsun” in der kommenden Woche auf Platz 1 in die Single-Charts ein. Definitiv. Am Montag haben sie laut Media-Control-Trend-Charts mehr als das Doppelte vom Platz 2 (Die Firma) verkauft… Wird Zeit, dass ich mit meinen Charts-Kritiken auf einen aktuellen Stand komme…

634 Comments so far

  1. Luzifera on August 22nd, 2005

    ^^ Mein rechner ist auch mega lahm.. wird Zeit für ‘nen Laptop… aber natürlich fehlt wie immer das Geld -.-‘ Ich sollte auf den Strich gehen, dann komm ich schneller ans geld.. 2000€ für einmal Pimpern.. natürlich werde ich meine Kunden nicht umbringen, so wie sie es mit dem armen Mosi gemacht haben xD

    So und ich bin dann auch mal wieder raus… meine Internetverbindung macht Streß.. ich sollte die mal reparieren.. aber dazu bin ich zu faul.. man schreibt sich! cu!
    Luzifera
    PS: Doch, Wölfe töten willkürlich und dürfen dass sogar, damit sie überleben können…. das ist cool!

  2. estragon95 on August 22nd, 2005

    Da bin ich wieder…hi Luzifera (ich hasse auch Menschen.)…Sind die kleinen Gören eigentlich weg? Ich mach mal ‘nen Test: TH ist SCheiße! Megascheiße! Der Sänger is’ne Schwuchtel und hat keinen Schwanz! -So, das müsste reichen.

  3. scorpion on August 22nd, 2005

    ich glaub, die sind nicht mehr da (jetzt ist wieder viva gucken angesagt)

  4. Miss-maskara on August 22nd, 2005

    bin wieder da !

  5. scorpion on August 22nd, 2005

    ich glaub, die sind nicht mehr da (jetzt ist wieder viva gucken angesagt)

  6. estragon95 on August 22nd, 2005

    Viva? Die Unerwartete Rettung!

  7. scorpion on August 22nd, 2005

    @ estragon: hab dir was geschrieben, finds aber nicht mehr…
    also nochmal: ich bin eine DIE (nur zur info)

  8. Miss-maskara on August 22nd, 2005

    *gäääääääääääääääÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄHHHHHhhhn*

  9. scorpion on August 22nd, 2005

    kennst du dieses schreckliche (es graust mich davor, sowas “lied” zu nennen) gedudel von ilona? das soll eine 12-jährige geschrieben haben…
    da komm ich mir gleich 10 jahre älter vor…

  10. popkulturjunkie on August 22nd, 2005

    schluss. es reicht. spielt woanders weiter.

  11. medienrauschen, das Medienweblog on August 22nd, 2005

    Blogfight: Herr Shhhh vs. Zielgruppe

    Kleiner Nachtrag, weil jetzt erst durch Herrn Schwenzel im Blog von DasNuf entdeckt: Nach einem kurzen Eintrag sind auch beim Popkulturjunkie die Fans von Tokio-Hotel eingefallen und haben in 4 Tagen ber 600 Kommentare produziert. Inzwischen hat Jens…

  12. […] rfahren müssen, was es bedeutet, als Weblog bei Google ein hohes Ranking zu besitzen. Seine 6-zeilige Randnotiz zur Teenie-Plärrband Tokio Hotel hat innerhalb weniger Tage über […]

  13. […] ären. Dank eines vorderen Platzes bei google und diesem harmlosen Beitrags wurde die Seite nämlich von “Tokio Hotel” Fans schlichtweg überra […]

  14. renephoenix.de on September 5th, 2005

    Die Naivitt der Fans von Tokio Hotel

    Der Popkulturjunkie macht es vor: schreibe etwas ber eine aktuelle Band und ernte 600 Kommentare. Gerrit machts nach. Nur leider zeigen diese Kommentare eins: die Naivitt!Ohne auch nur den Beitrag wirklich gelesen zu haben, hagelt es dann an Liebesg…

  15. […] eworden, von vielen jedoch werden sie meist nur verspottet und ein kleiner Sechszeiler auf popkulturjunkie.de hat inzwischen 600 Kommentare überschritten. So manche Beschäftigun […]

  16. Tokio Hotel on September 8th, 2005

    Tokio Hotel Fanclub. Echt s sind Tom Kaulitz und Bill Kaulitz

    Etwas Schlimmes kndigt sich an: Die nervigen Blagen von Tokio Hotel steigen mit durch den monsun in der kommenden Woche auf Platz 1 in die Single-Charts ein. Definitiv. Am Montag haben sie laut Media-Control-Trend-Charts mehr als das Doppelte vom Pl…

  17. BLOQ7 » WTF are TokioHotel? on September 9th, 2005

    […] okioHotel nur durch ihren euphorischen Kindergarten der diverse Blogs vollgespammt hat [via Fontwerk].. Ich machte aber heute den Fehler eine […]

  18. […] l anschaut, was fuer massen von fans sich mobilieren um blogs und foren zu ueberschwemmen: popkulturjunkie.de FREAKSHOW, TOO! JUSTmag plattentests.de ich bin beeindruckt. was haben diese jungs? […]

  19. overall and everywhere* on September 22nd, 2005

    Hand auf Herz: Kaufst du Schnappi, Tokyo Hotel und Co.

    Jetzt mal ganz ernsthaft, die Frage ob man Menschen mit “Fruchtalarm schreienden Kindern” oder “furzenden Elchen” als Klingelton in der Öffentlichkeit auslachen kann und sogar sollte ist einfach nur göttlich!
    Diese F…

  20. Fry's Mundus - Gähn on September 30th, 2005

    […] Themen einfach mal nicht ansprechen sollte. Diese Kinder gehen mir aber auch auf den Sack. Wenn sie mal schauen möchten

    Cat:  woolworth frust | Time: 1 […]

  21. […] Decemberists (Germany: 11/20 – 11/22) – Nada Surf (Germany: 11/22 – 11/24 & 11/29) – Tokio Hotel *g* –> // Used for showing and hiding […]

  22. problematik.net on October 7th, 2005

    auch schlimm: tokio hotel

    ein slip für tokio hotel
    Die neu gestylte “Comet”-Verleihung begeisterte besonders das jugendliche Publikum. Die Aufregung um die Teenie-Band Tokio Hotel aber machte selbst Moderator Stefan Raab sprachlos.
    […]
    Als im dann ausbrechen…

  23. Hongkong - Hong Kong on November 11th, 2005

    Tokio Hotel Fanclub

    Warum Tokio Hotel und ihre Fans einfach nur nervig und bescheuert sind… wo bleibt der Tokio Hotel Fanclub?

  24. Einsichten » Zeit für ein Expriment on November 27th, 2005

    […] go: TOKIO HOTEL Zu der Band muss man ja nix mehr sagen, das wurde zum Beispiel hier oder hier hinreichend erörtert. Mich wundert eigentlich nur das es auf dem Musikmarkt noch nicht von Tokio- […]

  25. […] n Charts-Kritiken auf einen aktuellen Stand komme…” Verfasst am 18.8.2005 auf http://www.popkulturjunkie.de/wp/?p=1504 Dazu dann über 620 Kommentare, in denen sich Fans und Gegne […]

  26. […] it: Wie ich gerade erfahren habe, geht es noch weitaus schlimmer. Die Seiten Freakshow und popkulturjunkie wurden zu dem Thema mit jeweils mehr als 600 Kommentaren geflutet&#8230 […]

  27. Vom Untergang » Tokio Hotel on January 29th, 2006

    […] “Tokio Hotel” tunlichst NICHT erwähnen sollte, der schaue bei FR2 lummaland popkulturjunkie Viel Spaß!:) Permalink Leave a Comment […]

  28. München | muenchenblogger.de on February 14th, 2006

    Japanische Hauptstadt Hotel im Zenith

    Soll man ein Konzert der allseits beliebten Teenie-Band T**** Hotel aus Sachsen-Anhalt in einem Blog ankündigen? Warum eigentlich nicht? Nachdem wir allerdings das, das und das hier gelesen haben, machen wir es vorsichtshalber mal lieber auf einer sep…

  29. » Blog Archive » Tokio Pop on April 9th, 2006

    […] er in der Muppet Show. *Tokio Hotel Homepage *Herr Shhhh gegen die Mächte der Finsternis *Popkulturjunkie gegen die Mächte der Finsternis *Mächte der Finsternis sogar in der Wikipedia *Gay Ass […]

  30. […] n untereinander Bills Telefonnummer austauschen. Da kann man den Herrn Shhhh und den Herrn Popkulturjunkie fragen. Gut zu wissen, dass es also mit der Musikwelt wieder aufwärts geht. Von Tokio H […]

  31. […] Hier, dort, da, hier vorne – mal ganz durchblickig -, daneben dann das und auch da drüben lese ich immer die gleiche Scheiße, nämlich dass die Übernachtungsmöglichkeit in einer japanischen Großstadt das schlechteste sei, das der deutschen Mainstream-Popkultur seit langem passiert sei. […]

  32. Schnack’s Blog » Tokio Hotel -.- on January 23rd, 2007

    […] Edit: Wahnsinn. Diese Kommentarflut […]

  33. Peter Pan auf Punk » Listen Up! on February 19th, 2007

    […] Das Risiko eingehend, in wenigen Tagen hier von hunderten präpubertierender TH-Fans kommentarisch vollgemüllt zu werden – wie einst beim Popkulturjunkie geschehen -, muss ich doch diesen äußerst trefflichen Artikel der Süddeutschen Zeitung verlinken, der sich mit der Halbwertszeit des Kleine-Mädchen-Phänomens Tokio Hotel auseinandersetzt. […]

  34. Ein Hotel in Japan - Nerdcore on February 24th, 2008

    […] René am 23. August 2005 um 16:21 Uhr Kategorien: Music – Trackback-URL: Link Ich wollte mich ja raushalten, aus dem Tokio Hotel. Aber der Artikel vom Popkulturjunkiebeleuchtet das Phänomen den Scheiß so grandios von allen Seiten, dass ich den hier verlinken muss. Außerdem mag ich auch gerne 611 Kommentare haben bitte. 603 Kommentare genügen mir da leider nicht. […]