tv-start-kritik 2005/153: “alles außer sex”.

“Alles außer Sex” / ProSieben / Lunet / mittwochs, 20.15 Uhr / Start: 9. November 2005

Das hier wird kein Text, in dem die neue ProSieben-Serie mit “Sex and the City” vergleichen wird. Ein solcher Vergleich – auch wenn er sich angesichts einiger Parallelen durchaus anbietet – hinkt immer. “Alles außer Sex” soll eine Comedyserie sein. “Soll” deswegen, weil ich keine Comedy-Elemente entdecken konnte. Es sei denn, man wertet die flachen Sprüche und blöden Phrasen als Comedy. Es geht um vier Freundinnen, von denen die eine verheiratet ist, die andere liiert, die dritte auf der ewigen Suche nach dem Richtigen und die Vierte eher One-Night-Stands bevorzugt. Dazwischen treffen sie sich, reden über Männer, Sex und Ähnliches. Die Produktionsqualität ist ordentlich, die Darsteller okay, doch taucht wieder das große Problem auf, das 90 % aller deutschen Comedyserien haben: Die Bücher taugen nichts. Die Serie lässt einen völlig kalt, die Charaktere sind oberflächliche Klischee-Typen und die Dialoge sind belanglos. In irgendeiner Kritik habe ich heute den Satz gelesen, den ich jetzt einfach schamlos übernehme. Denn auch für mich heißt es in Zukunft: “Alles außer ‘Alles außer Sex’”. 3 von 10 Punkten.

11 Comments so far

  1. Dr.Engel on November 10th, 2005

    Ich verneige mich vor der Meinung und habe dieser nichts hinzuzufügen!

    Mit zustimmenden Grüßen:
    Dr.Engel

  2. myk on November 10th, 2005

    Und grundsätzlich möchten man Annette Frier doch auch nicht mit irgendetwas sexuellem assoziiert wissen…

  3. Dr.Engel on November 10th, 2005

    Das ist wahr. Aber noch unvorstellbarer ist es, Annette Frier mit schauspielerischer Leistung in Verbindung zu bringen.

    Im Gegensatz zu ihr ist Pinocchio ja eine Ausgeburt an Lockerheit.

  4. aloisius on November 11th, 2005

    Annette Frier ist doch sooooo putzig.
    Aber DIESE Serie ist absolut unerträglicher Müll.

  5. G. Kahr on November 16th, 2005

    Annette Frier sagte in einem Interview, dass man bewußt keine Kopie von “Sex and the City” gemacht habe, sondern etwas Eigenes. Das find ich total richtig. Nur müsste man jetzt auch ein eigenes Genre benennen, denn solch einen Müll kann man nicht ohne weiteres in “Comedy” einordnen. Hab noch 15 min der zweiten Folge geschafft. Das genügt.

  6. tinchen on November 24th, 2005

    Frau Frier sollt in der “Schiller-Strasse” bleiben, das paßt. Leider ist sie so erotisch wie ein Hefekloß. “Alles außer Sex” ist unerträglich….

  7. janine on February 13th, 2006

    alles außer sex ist einfach nur zum kotzen, annette frier nervt einfach nur (in ss ist cordula stratmann gerade noch so zu ertragen aber annette frier nervt wirklich) und eher vergleichbar mit einem eisbär als mit einer schauspielerin!!!
    und da muss ich nochmal zustimmen, eisbären sind eben einfach nicht erotisch, zumindest finde ich das und ich steh auch nicht so auf sex mit tieren…

  8. sarah on May 19th, 2007

    wie seit ihr denn drauf =( ?????????
    LOL
    Annette ist in schillerstraße total geil
    und als schauspielerin noch viel Besser =)
    sie ist eine sehr gute schauspielerin und überhaupt wenn ihr das nicht findet warum schaut ihr es euch denn an ??
    klar hat jeder seine eigene meinung ich akzeptiere eure meinung zu annette frier auch
    aber so runter machen muss man sie auch wieder nicht !!!!!!!!!!!
    Wenn sie euch nervt dann schaut doch einfach nicht hin ENDE AUS MICKEY MAUS!!!
    ich finde annette frier ist eine sehr gut schauspielerin wer das nicht findet hat einfach keine
    ahnung von schauspiel so seh ich das
    und man kann comedy mit schauspiel nicht vergleichen und sagen in schillerstraße ist sie besser als in alles außer sex oder anders rum man kann das einfach nicht vergleichen comedy ist comedy und schauspiel ist schauspiel
    das ist meine Meinung =) mir egal was ihr darüber denk aber annette ist einfach geil ,hübsch,nett,ehrlich,und SEHR attraktiv =)
    von wegen eisbär eh =( ihr habt ganz einach tomaten auf den augen*lieb gemeint*aber jeder hat ja ein andern geschmack =)
    ZUM GLÜCK =)
    aber wer findet annette frier kann nicht Schauspielen hat echt keine ahnung vom schauspiel und sollte sich über etwas anderem unterhalten =) Schauspiel ist was besonderes und einzigartiges und das kann annette sehr gut rüberbringen und sie kann sich gut und sehr schnell in andere rollen hineinversetzen
    aber egal =) ich erzähl euch besser nichts vom schauspiel ihr habt ja keine ahnung =)
    das ist meine meinung *smile*
    ANNETTE FRIE IS THE BEST
    FUCK OFF THE REST
    ich weiß : “ZU VIEL TEXT”

  9. [...] Manchmal gibt es neue Kommentare zu Blogeinträgen, die Jahre alt sind. Das sind dann meist die besten kommentare von allen. Heute zum Beispiel kommentierte eine gewisse “Sarah” eine TV-Kritik von mir, in der ich im November 2005 eine längst vergessene ProSieben-Serie mit Anette Frier scheiße fand. Und weil “Sarahs” Kommentar außer mir sonst niemandem begegnen wird, hole ich ihn mal hervor, denn das Anliegen von “Sarah” ist ihr anscheinend sehr wichtig: [...]

  10. sarah on May 20th, 2007

    jo,du hast es erfasst =) sehr nett von dir *lol*darüber kann ich nur lachen =)
    mich interessiert sowieso nicht was andere denken mich interessiert nur das was ICH denke =) ende aus mickey maus =)
    ausserdem mein ich ja nur,wer keine ahnung hat vom schauspiel
    soll auch keine schauspieler/innen runter putzen =)

  11. manny on August 25th, 2009

    Ich finde auch das annette frier eine sehr tolle schauspielerin ist.Sie hat sehr viel talent , ist in comedy sowie in tragischen rollen wunderbar.Eure Meinung akzeptiere ich zwar, aber ich finde man sollte eineige gedanken von euch nicht aufschriben sondern sie lieber im kopf behalten.meine meinung bleibt .:ANNETTE FRIER ist und bleibt die beste !!

Leave a Reply