fernsehen 2007/08: the cw.

Sender 4 im jährlichen Upfront-Reigen, bei dem die großen 5 US-Networks ihren Werbekunden das Programm der kommenden Saison präsentieren. Hier sind die wichtigsten Schlagzeilen des kleinsten und jüngsten der 5 Sender – The CW:

- Abgesetzt wurden bei The CW u.a. die in Deutschland bei Vox ausgestrahlten Serien “Gilmore Girls” und “Seventh Heaven” (“Eine himmlische Familie”), sowie aller Voraussicht nach auch “Veronica Mars” – dort gibt es zwar immer noch ein Mini-Hintertürchen, doch es sieht schlecht aus für die Serie.

- Weiter geht es u.a. für “One Tree Hill”, “Smallville” und “Supernatural”.

- Neu an den Start gehen bei The CW sechs Sendungen: drei neue Drama-Serien, eine Comedy-Serie und zwei Reality-Shows. In der Midseason gibt es zudem zwei weitere neue Reality-Shows.

Die neuen Programme im Überblick – meine Meinungen basieren auf Internet-Infos und den ersten Clips:

- “Reaper” (Drama): Ein Versager, der die Schule abgebrochen hat und in einem Baumarkt arbeitet, erfährt an seinem 21. Geburtstag, dass seine Eltern seine Seele vor seiner Geburt an den Teufel verkauft haben. Der Teufel persönlich (gespielt von Ray Wise, der u.a. als Leland Palmer in “Twin Peaks” zu sehen war) teilt ihm mit, dass er von nun an für ihn arbeiten muss. Er muss aus der Hölle entkommende Bösewichte suchen und sie in die Hölle zurückschicken. Dabei helfen ihm seine beiden Kumpels, ebenfalls ziemliche Versager. Meine Meinung: Sieht nach einem netten Spaß aus – mal sehen, wie lang der Spaß bleibt.

- “Gossip Girl” (Drama): Eine Schülerin kehrt nach einer Internatszeit wieder nach Manhattan zurück, ist dort bei ihren alten Freundinnen aber nicht wirklich willkommen. Dei größte Rolle im Leben der Mädchen spielt ein Blog, das ein gewisses anonymes “Gossip Girl” schreibt und in dem alle unbequemen Wahrheiten aus dem Kreis der Schülerinnen berichtet werden. Meine Meinung: Zickenkrieg in Manhattan, sieht nicht sonderlich spannend für Menschen über 20 aus.

“Life is wild” (Drama): US-Remake der britischen Serie “Wild at Heart”, die demnächst am ZDF-Vorabend zu sehen ist. New Yorker Familie zieht für ein Jahr in die südafrikanische Wildnis. Meine Meinung: Harmlose Familienunterhaltung, die in Deutschland sicher nur im Nachmittagsprogramm landen wird. Absolut kein Must-See.

“Aliens in America” (Comedy): Amerikanische 08/15-Familie bekommt einen Austauschschüler aus Indien. Eine Begegnung der dritten Art, aus der aber schnell Freundschaften entstehen. Meine Meinung: Sieht mir nach sehr vielen Klischees und plumpen Pointen aus.

“CW Now” (Reality): Magazin mit Berichten aus Entertainment, Sport, Mode und Technik. Meine Meinung: Klingt wie eine US-Variante der “RTL II News” – also überflüssig.

“Online Nation” (Reality): Eine Sendung, in der die interessantesten, tollsten oder skurilsten Websites, Blogs oder Online-Videos präsentiert werden sollen. Meine Meinung: Auch nicht gerade die innovativste Idee.

“Crowned: The Mother of all Pageants” (Reality / Mideseason): Casting-Show, in der Mütter gemeinsam mit Töchtern bei einem Schönheitswettberwerb teilnehmen. Meine Meinung: Hilfe! “Germany’s next Topmodel”, nur noch schlimmer.

“Farmer wants a Wife” (Reality / Midseason): Drei Worte: “Bauer sucht Frau”. Meine Meinung: Einer der seltenen Fälle, bei denen ein Format aus Europa nach Amerika kommt. Die US-Version wird aber bestimmt noch viel schlimmer.

Fazit: Bei The CW dürfte einzig “Reaper” einen Blick wert sein. Alle anderen Programme sehen zu belanglos aus.

Hier gibt es die offizielle The-CW-Pressemitteilung, hier die ersten Videos zu den neuen Serien und nachher folgt mit dem Sender Fox der letzte Teil meiner Vorschau auf die kommende US-TV-Saison.

2 Comments so far

  1. brtn on May 18th, 2007

    Ich glaube ich bekomme einen Auszucker: “Bauer sucht Frau” geht nach Amerika? Ein Wahnsinn, ist ja glaube ich einen österreichische Erfindung. Von ATV seit über 1,5 Jahren. Wenngleich die Welt ohne diese Erfindung besser dran wäre.

  2. [...] Die Line-Ups für die kommende US-TV-Saison 2007/08 sind komplett, als letzter Sender präsentierte Fox seinen Werbekunden das neue Programm in New York. Hier sind wie schon bei NBC, ABC, CBS und The CW die wichtigsten Schlagzeilen für die neue Fox-Saison: [...]

Leave a Reply