beckmann offline.

Da gibt es bei “Beckmann” einmal eine wirklich interessante Sendung, die zu Recht hohe Wellen schlägt – und dann sowas:

“Hinweis der Redaktion:
Für die Beckmann-Sendung vom 21. Mai 2007 besitzt der produzierende Sender keine Online-Rechte. Daher gibt es zu dieser Sendung leider kein Video.
Wir danken für Ihr Verständnis.”

Ärgerlich. Gut, dass ich die Sendung am Montagabend im herkömmlichen Fernsehen gesehen habe. Alle anderen haben zunmindest noch die Gegelegenheit, eine Wiederholung abzugreifen: Am Freitagmorgen um 10.15 Uhr zeigt 3sat die Sendung noch einmal.

9 Comments so far

  1. massenpublikum on May 22nd, 2007

    Was genau hat Dir an der Sendung denn gefallen? Das längst überfällige Doping-Geständnis eines längst nicht mehr aktiven Radfahrers?

  2. dogfood on May 22nd, 2007
  3. popkulturjunkie on May 22nd, 2007

    das mit den Online-Rechten verstehe ich auch nicht so ganz. Eigentlich kann es nur so sein, dass Bert Dietz die Online-Rechte nicht freigegeben hat. Zwischen Beckmann und der ARD liegt das Problem sicher nicht.

  4. Benni on May 22nd, 2007

    Ach deswegen gibt es in den Nachrichten-Sendungen bei ARD und ZDF nur Fotos mit Text.

  5. Benni on May 22nd, 2007

    Öhm, falsch. Sollte eher eine Frage sein. Warum es dann bei den Nachrichten in ARD und ZDF auch
    keine Bewegt-Bilder gibt. So rum.

  6. popkulturjunkie on May 22nd, 2007

    Keine Ahnung. Womöglich hat Dietz das Interview nur unter der Voraussetzung gegeben, dass es nur einmal ausgestrahlt wird – und hinterher auch keinerlei Auszüge zu sehen sind. Es wird also auch interessant sein, ob 3sat am Freitag überhaupt eine Wiederholung zeigt – oder ob auch das nicht passieren wird.

  7. massenpublikum on May 22nd, 2007

    Was bitte an dieser Geschichte ist denn nun so toll, dass Ihr die Sendung online vermisst?

  8. max on May 23rd, 2007

    “Die Sendung wird am Freitag, 25. Mai, um 10.15 Uhr auf 3sat nicht wiederholt.”

  9. Benni on May 23rd, 2007

    Die Sendung wurde schon gestern wiederholt und im WDR gab’s dann auch noch mal AUsschnitte. Keine Ahnung warum ARD/ZDF da nicht mitgemacht haben.

Leave a Reply