five to watch (30. dezember 2007).

In “five to watch” gebe ich täglich fünf Fernsehtipps – vier aus dem Free-TV und einen aus dem Pay-TV. Die Empfehlungen richten sich dabei ausschließlich an meinem persönlichen Geschmack aus und nicht an irgendwelchen Hypes oder Programmzeitschriften. Hier sind die Empfehlungen für Sonntag, den 30. Dezember 2007:

Free-TV:
1. Pakt der Wölfe / RTL / 22.00-00.40
Ungewöhnliches und optisch überwältigendes Fantasy-Abenteuer aus Frankreich, das mir damals sehr gefallen hat. Auch die Musik ist sehr nett.

2. Das Kreuz des Nordens – Reise durch Karelien / Das Erste / 21.45-22.30
Ich mag ja diese Jahresend-Reportage-Mehrteiler sehr gern. In diesem Jahr berichtet Klaus Bednarz aus der Grenzregion von Finnland und Russland.

3. 25 Jahre Terra X – Die lange Nacht / 00.25-04.55
Sehr lobenswert, dass es immer öfter Themennächte bei den öffentlich-rechtlichen Sendern gibt. Heute zeigt das ZDF zum 25. Geburtstag der Doku-Reihe sechs vom Publikum bestimmte “Terra X”-Epsioden.

4. Die Halbstarken / kabel eins / 01.25-03.10
Gelungenes Remake des Klassikers, das vor einigen Jahren mal im Rahmen der Sat.1-”German Classics”-Reihe entstanden ist.

Pay-TV:
5. Wer früher stirbt, ist länger tot / Premiere 1 / 20.15-22.00
Diese bayerische Komödie war 2006 ja ein kleiner Überraschungserfolg im Kino. Ich habe sie damals nicht gesehen, werde das jetzt aber nachholen.

6 Comments so far

  1. rene on December 30th, 2007

    Kein Hellboy? Schäm Dich! ;-)

  2. Mario on December 30th, 2007

    I second Rene: Hellboy gehört in die Liste, auch wenn sie noch so subjektiv ist.

  3. vince on December 31st, 2007

    sag mal hast du keine augen??
    wir wollen diese scheiss-fernsehtipps nicht lesen
    mach mal lieber ein paar chartskritiken du unzuverlässiger

  4. popkulturjunkie on December 31st, 2007

    Das hier ist mein Blog, anonymer Feigling. Hier mache ICH, was ICH will.

  5. Torsten Dewi on December 31st, 2007

    Die Fernsehkritiken sind für mich mittlerweile unverzichtbar (die Chartkritiken allerdings auch – grmpfgl), das Hoheitsgebiet des Junkies ist zu respektieren, und anonyme Stänkerer haben kleine Schniedel.

  6. vince on December 31st, 2007

    na gut

Leave a Reply