die ersten deutschen google-plus-charts.

Das es auch bei Nutzern des neuen Netzwerkes Google+ offenbar Bedarf nach Charts, Rankings, Listen gibt, möchte ich diesen Bedarf befriedigen, um meinem Ruf als Excel- und Charts-Junkie mal wieder gerecht zu werden. Innerhalb von Google+ habe ich am Montag schon eine erste kleine Alpha-Version deutscher Google+-Charts gepostet, nun stelle ich an dieser Stelle eine Top 50 online. Weiterhin gilt, dass die Liste sicher noch nicht komplett ist, da ich bei meinen Recherchen durchaus den einen oder anderen vergessen haben könnte. Die internationalen Charts mögen an der Spitze komplett sein, doch bei den deutschen Nutzern ist sie sehr lückenhaft.

Die Zahlen in den Charts sind die, die auf den Profilseiten neben “Have XXX in circles” stehen, sie entsprechen also besipielsweise den Followern bei Twitter. Die Zahlen werden bisher offenbar nur einmal am Tag aktualisiert. Zudem sind die Zahlen offenbar auch älter als einen Tag – oder es gibt einen anderen Bug. Zumindest ist die Zahl bei mir deutlich niedriger als die, die mir in meiner Circle-Verwaltung angezeigt wird – und niedriger, als die, die mir schon gestern dort angezeigt wurde. In die Wertung konnte jeder Google+-Nutzer aus Deutschland, Österreich und der Schweiz kommen.

Dennoch kann die Top 50 einen kleinen Überblick darüber geben, wer bei Google+ bisher populär ist – und wen man noch in seine Circles aufnehmen könnte. Ich hätte die Liste gern auch direkt bei Google+ gepostet, doch offenbar gibt es dort eine Beschränkung der Zahl von Accounts, die man direkt in einem Posting verlinkt, daher wäre nur eine Top 20 und keine Top 50 möglich gewesen…

Die Zahl in Klammern ist übrigens die Veränderung zu gestern. Es ist absolut erstaunlich, mit welchem Tempo Google+ wächst, obwohl noch längst nicht jeder rein kann.

01. Sascha Lobo (3.106 Circles / +546 gegenüber Montag)
02. Mario Sixtus (1.997 / +321)
03. Johnny Haeusler (1.393 (+229)
04. Stefan Keuchel (1.087 / +179)
05. Markus Angermeier (1.037 / +137)
06. Robert Basic (1.016 / +184)
07. Carsten Knobloch (980 / +146)
08. Florian Rohrweck (946 / +215)
09. Thomas Knuewer (942 / +159)
10. Redaktion WebStandard (927 / +146)
11. Matthias Bauer (887 / +109)
12. Stefan Zwierlein (853 / +189)
13. Stefan Niggemeier (827 / +223)
14. Kathrin Passig (790 / +131)
15. Luca Hammer (766 / +172)
16. Michael Seemann (724 / +94)
17. Nicole Simon (723 / +159)
18. Oliver Gassner (716 / +114)
19. Sascha Pallenberg (713 / +170)
20. Kay Oberbeck (702 / +147)
21. Susanne Reindke (701 / +115)
22. Marcel Wichmann (690 / +84)
23. Nilz Bokelberg (687 / +138)
24. Mirko Lange, talkabout (676 / +125)
25. Holger Klein (675 / +103)
26. Martina Pickhardt (673 / +105)
27. Richard Gutjahr (641 / +209)
28. gpluseins.de (Blog) (626 / +246)
29. Nils Hitze (611 / +91)
30. René Walter (607 / +124)
31. Peter Glaser (599 / +125)
32. Kristian Köhntopp (596 / +66)
33. Siegfried Hirsch (567 / +132)
34. Max Winde (560 / +72)
35. Felix Schwenzel (558 / +96)
36. Nico Lumma (558 / +132)
37. Stefan Evertz (540 / +51)
37. Ibrahim Evsan (540 / +123)
39. Heiko Hebig (521 / +86)
40. Martin Sauer (496 / +64)
40. Jens O. Meiert (496 / +117)
42. Enno Park (482 / +85)
43. Stefan Münz (478 / +75)
44. Jan Tißler (464 / +93)
45. André Krüger (463 / +59)
46. Don Dahlmann (459 / +97)
47. Martin Thielecke (456 / +69)
48. Leander Wattig (453 / +117)
49. Christian Heller (445 / +59)
49. Christian Scholz (445 / +87)

Ich werde in ein paar Tagen mal wieder schauen, wie sich die Zahlen entwickeln und eventuell ein Charts-Update veröffentlichen. Regelmäßig wird es die Charts aber nicht geben, da bereits jetzt einige Nutzer u.a. durch Massen-Folgen und die Hoffnung auf ein Zurück-Folgen ihre Zahlen mit aller Kraft nach oben schrauben wollen. In einigen Wochen oder Monaten werden solche Listen – wie damals bei Twitter – daher viel an Aussagekraft verloren haben.

Mein Google+-Profil findet ihr übrigens an dieser Stelle.

[Nachtrag: Offenbar werden die Zahlen ab sofort doch mehrmals pro Tag aktualisiert, zumindest liegen die bei Google+ angezeigten nun schon wieder leicht über denen aus den Charts. Die Zahlen für das Ranking habe ich ca. um 14 Uhr ermittelt]

19 Comments so far

  1. simonnickel on July 5th, 2011

    MeinenTheorie ist ja immernoch, dass die unterschiedlichen Zahlen durch die Privatsphäreeinstellungen entstehen. So werden Leute deren Einstellung sagt, dass ihre Beziehungen nicht öffentlich sichtbar sein sollen nicht in dere Zahl auf dem Profil mit einbezogen, in der Circleansicht jedoch schon, da das ja nur der Nutzer selbst sehen kann.

  2. Manuel on July 5th, 2011

    So lange nicht jeder rein darf, ist so etwas nur elitäre Wichtigtuerei.

  3. popkulturjunkie on July 5th, 2011

    @simonnickel: Plausible Theorie, ich hoffe Google sagt dazu mal etwas “Offizielles”.

    @Manuel: Und eine solche Charts-Spielerei als “elitäre Wichtigtuerei” zu bezeichnen, ist dann wohl purer Neid.

  4. simonnickel on July 5th, 2011

    Unter etwas das einem unwichtig erscheint ein Kommentar zu setzen, der dazu dient es als Wichtigtuerei zu brandmarken, ist Wichtigtuerei.

  5. Michael Wechsler on July 6th, 2011

    Ich denke auch das durch die ganze Diskussion um die Dedeutung von sozialen Signalen in der SEO Szene solche Charts leider bald obsolete sind weil viele Seos versuchen werden das ganze zu manipulieren.

  6. baranek on July 6th, 2011

    Fehle wie immer, egal ;-)

  7. Rolf on July 6th, 2011

    Muss ich mich als Hinterwäldler sehen weil mir keiner dieser Leute etwas sagt?

  8. Oliver Gassner: Digitale Tage on July 7th, 2011

    links for 2011-07-07…

    Zirkeltraining™ ♻ Bernd Dörr Recycling Goods ★ Lovely Recycled Vintage Bags ★ Upcycling Deluxe ★ Taschen aus schön gebrauchten Sportgeräte-Leder und Turnmatten Taschen aus alten Turnmatten und Pferdbezügen….

  9. Jobsuche Peter on July 7th, 2011

    Haha, der einzige den ich kenne ist Sascha Lobo und der ist ja wirklich ÜBERALL vertreten, was die Leute an dem finden, bleibt mir bis heute leider verborgen. Ich sehe sowieso keine allzu große Zukunft für Google …
    Billiger Abklatsch von Facebook mit anderem Design und ein paar anderen Features…etwas spät kommt diese Reaktion allerdings schon…

  10. Sabine Schönberg on July 7th, 2011

    Leider darf ich auch noch nicht rein und dabei bin ich doch so neugierg. Aber die Top50 gibt schon mal einen interessanten Überblick. Vielen Dank für die Mühe!

  11. Conny on July 20th, 2011

    Auf welcher Grundlage hast du diese Charts erstellt? Sind das nur Leute, die du kennst? Mir fallen da spontan ein paar andere aus Deutschland ein, die teilweise mehr Reichweite haben, als die Leute in deiner Liste…

  12. Jens Schröder on July 20th, 2011

    Schonmal aufs Datum geschaut? An dem Tag war das die Top 50 der deutschsprachigen Nutzer.

  13. [...] sich durch sie inspirieren oder gar anstacheln und da war es klar, dass der Charts-erfahrene Popkulturjunkie auch eine Google+Version ins Rennen geschickt [...]

  14. uniquolol on July 27th, 2011

    Eben die üblichen Verdächtigen! – Die Blogosphäre kocht nur noch im eigenen Saft, gibt es denn gar nichts mehr Neues?

  15. Sandra on August 1st, 2011

    Oh nee, jetzt schon? Und alle Bekannten drin. :)

  16. Jule on September 18th, 2011

    Interessante Analyse :-)
    Google Plus ist in der Tag sehr mächtig. Der größte Vorteil für Google könnte sein, dass die Treffer der Suchmaschine weiter verbessert werden. Google erfährt darüber welche Seiten und eben auch welche Personen wirklich gefragt sind. Es wird somit immer schwerer sich mit SEO Trick in der Trefferliste nach oben zu mogeln. Die Meinung der Internet Gemeinde ist eben nicht oder nur sehr schwer zu manipulieren.

  17. georg on October 18th, 2011

    Warum filterst Du denn die Fotografen komplett raus?

  18. popkulturjunkie on October 19th, 2011

    Mach ich doch überhaupt nicht. Aber wer nicht (überwiegend) auf deutsch schreibt, qualifiziert sich eben nicht für die Charts.

  19. Detlev on April 21st, 2012

    Schöne Liste jedoch ist die Masse nicht immer gleich Klasse…

    Es kommt auch immer darauf an mit was man sich beschäftigt und such sich so auch die Personen für die eigenen Kreise aus.

    Bei mir sind die Personen eben ganz andere als hier in den Charts!

    Aber trotzdem eine schöne Liste für eine Einschätzung der Personen…

Leave a Reply