10.000 Fliegen und ich.

Das war also der Tag, an dem ich bei Spiegel Online, Zeit Online und taz.de auftauchte. Wow. Die drei Tage nach dem Launch meines neuesten Projekts sind wie im Fluge vergangen, höchste Zeit auch hier ein paar Worte darüber zu verlieren. Und das zunächst mit einem Danke! Danke! Danke! An alle, die per Twitter, Facebook, Google+, Blog, etc. auf 10000 Flies hingewiesen haben, für das Lob, die Glückwünsche und die Kritik.

10000 Flies heißt es also. Und es ist tatsächlich genau das, was ich beim Ende der deutschen blogcharts vor gut zehn Monaten angedeutet habe. Dass etwas Neues kommen wird. Nun ist der erste Teil des Projekts also online. Charts für die deutschsprachigen Artikel, Blog-Einträge und sonstigen publizistischen Beiträge, die bei Facebook, Twitter und Google+ am besten ankommen, über die am meisten diskutiert wird, die am häufigsten weiter empfohlen werden (alle Details dazu im “Über”-Text auf 10000Flies.de).

Die Idee, die ich damals hatte, wäre nie zum Leben gekommen, wenn ich nicht mit der Agentur active value, die wie ich in Düsseldorf – ca. 200 Meter Luftlinie von mir entfernt – residiert, einen perfekten Partner gefunden hätte, um das Projekt umzusetzen. Als jemand, der zwar Zahlen liebt, sich aber nie darum gekümmert hat, programmieren zu lernen, war ich auf einen solchen Partner angewiesen. Die active-value-Leute waren sofort Feuer und Flamme, haben das Auswertungssystem programmiert, eine sehr schicke, moderne Website gestaltet und auch die Marke erfunden. Ich habe die Quellen recherchiert, die relevant genug für die Charts sind (recherchiere natürlich auch täglich weiter), betreue das Begleitblog des Projekts (das ich Euch sehr ans Herz legen möchte) mit Daten-Analysen und anderem Interessanten und sorge dafür, dass die täglichen Charts korrekt sind und keine Fehler auftauchen.

Zusammen werden wir 10000 Flies nun ausbauen – mit vielen weiteren Features und ein paar Ideen, wie man mit den gewonnenen Erkenntnissen vielleicht auch ein bisschen Geld verdienen kann. In Kürze mehr. Auch an dieser Stelle.

20 Comments so far

  1. [...] wie der Zufall es will – die Düsseldorfer Online-Agentur active value GmbH und der Journalist Jens Schröder haben, wenn auch schließlich mit einem Tag Verspätung, in der zurückliegenden Woche ihren Ansatz [...]

  2. Eva Ihnenfeldt on January 27th, 2013

    Und ich sage auch: Danke Danke Danke! Und wenn wir hier aus Dortmund, mit unserer Akademie oder unserem Blog (immerhin 30.000 Unuque Visitor im Monat) mithelfen können bei fisem Projket – einfach kurz melden – wir werden uns gern nach Kräften engagieren – versprochen

  3. [...] 10.000 Fliegen und ich. (popkulturjunkie.de) – Jens Schröder berichtet vom Start von 10000 flies, den neuen Social Media-Charts. [...]

  4. Paul on February 2nd, 2013

    Ich drück dir ganz fest die Daumen für das Projekt. Hört sich nach ner Menge Arbeit aus, aber ich bin mir ziemlich sicher, dass du das mit deinem Partner hin kriegst.

  5. Til on February 13th, 2013

    Ich bin sehr gespannt. Klingt sehr intressant und werde es weiter verfolgen :)

  6. Marco on February 14th, 2013

    Hallo,

    ich habe gerade erst “Wind” von der Sache bekommen und möchte mein Kompliment aussprechen. Das ist eine tolle Idee :)

  7. Sascha on February 14th, 2013

    wow, was für ‘ne arbeit hey… da habt ihr noch einiges vor euch, bin auf das ergebnis gespannt ;)

  8. Nürnberger on February 21st, 2013

    Schön, dass es wieder weiter geht!
    Klingt nach einer ziemlich guten und coolen Idee :-)

  9. Adrian Kubitza on February 28th, 2013

    Hey cool das es was neues gibt. Auf jeden Fall schon mal viel Glück und vor allem Erfolg. Bin ja mal gespannt wohin sich das Projekt entwickeln wird.
    sieht aber schonmal Top aus!

    Grüße aus Nürnberg!

  10. Gian on March 5th, 2013

    Super Idee. Es ist gut, das es Menschen gibt, die keine Arbeit scheuen und bestrebt sind etwas Gutes für die Blogercommunity zu tun.

    Ich gehöre ab sofort zu den regelmässigen Lesern!

    Liebe Grüsse aus der Schweiz

    Gian

  11. Dave on March 7th, 2013

    Gratulation! Ehrgeiziges Projekt, der erste Eindruck ist sehr gut!
    Etwas wehmütig muss man wohl von der Zahl der Verlinkungen in Blogs untereinander Abschied nehmen, das liegt wohl in der Natur der Sache …

  12. Petra on March 11th, 2013

    Ich drück natürlich ganz fest die Daumen für das Projekt.Klingt aber wirklich mach einem ziemlichen Haufen Arbeit,würd viele andere wohl abschrecken.

  13. Rainer on March 25th, 2013

    Glückwunsch zum gelungenen Start. (Mit der Hoffnung auch einmal unter die 10.000 “Fliegen” zu fallen. ;-))

    Gruß
    Rainer

  14. Tobi on March 28th, 2013

    Sieht richtig schick aus. Da werden wohl ein paar andere Newsportale ziemlich neidisch werden …

  15. Stephanie on April 1st, 2013

    Ich wünsche dir auf alle Fälle viel Erfolg für dein Projekt. Zusammen mit deinem Partner werdet ihr das bestimmt bewältigt kriegen und für die Bloggercommunity wird das ein wahrer Segen sein.

    Auf die weitere Entwicklung darf man gespannt sein.

  16. Robin on April 3rd, 2013

    Wünsche dir auch weiterhin viel Erfolg dabei, hab jetzt schon in mehreren Blogs über das Projekt gelesen und insgesamt ist die Resonanz wohl (nach meinem Empfinden) auch überwiegend positiv, weil die Zahlen genutzt werden.

    Liebe Grüße

  17. Haiko on April 7th, 2013

    Glückwunsch auch von mir. Die Idee finde ich auch klasse, bin schon sehr auf Weiteres gespannt. Bitte davon berichten!

  18. Jakob on April 8th, 2013

    Werde mir das Projekt mal bookmarken und öfter rein schauen. Gute Idee.

    Grüße

  19. Graceless on September 24th, 2013

    Klingt nach einem richtig coolen Projekt. Werde ich weiter beobachten. Danke :)

  20. Artur Kern on April 3rd, 2015

    Hört sich auf jeden Fall nach viel Arbeit an bei deinem Projekt, viel Erfolg dabei und bleib am Ball

Leave a Reply