die liste der listen 2013 – die besten alben des jahres.

Die letzte Tradition in diesem Blog lebt weiter: Nachdem die Visions ihre Jahres-Charts diesmal erst Ende Januar veröffentlicht hat, habe ich auch für 2013 die Bestenlisten der Musikmagazine ausgewertet und eine Meta-Liste daraus errechnet: die Liste der Listen mit den besten Alben des Jahres. In die Wertung kamen wie in den letzten Jahren die Bestenlisten der Redaktionen von intro. musikexpress, Rolling Stone, spex, Visions und laut.de – sowie in diesem Jahr zum ersten Mal die von plattentests.de und tonspion.de. Die jeweilige Nummer 1 der Listen bekam von mir 50 Punkte, die jeweilige Nummer 50 einen Punkt.

Bevor ich zur Liste der Listen 2013 komme, hier noch einmal der Überblick über die Sieger der Vorjahre:
2007: Tocotronic – “kapitulation”
2008: Portishead – “third”
2009: Antony & The Johnsons – “the crying light”
2010: Arcade Fire – “the suburbs”
2011: PJ Harvey – “let england shake”
2012: Frank Ocean – “channel orange”

Beinahe hätte 2013 erstmals eine Band zum zweiten Mal die Liste der Listen gewonnen, doch ein 56-Jähriger überzeugte die Kritiker mit seiner Platte so sehr, dass er die Konkurrenz deutlich schlug. Hier ist sie also, die Liste der Listen 2013 – die ich übrigens auch wieder in Form einer Spotify-Playliste angelegt habe:

50. Touché Amoré – …is survived by (49 Punkte)
49. Chvrches – the bones of what you believe (49)
48. Boards of Canada – tomorrow’s harvest (49)
47. A$ap Rocky – long.live.a$ap (50)
46. Boysetsfire – while a nation sleeps (52)
45. Editors – the weight of your love (55)
44. Woodkid – the golden age (56)
43. Babyshambles – sequel to the prequel (59)
42. Goldfrapp – tales of us (61)
41. Daughter – if you leave (64)
40. Lorde – pure heroine (64)
39. Laura Marling – once i was an eagle (65)
38. London Grammar – if you wait (69)
37. Cut Copy – free your mind (69)
36. Jonathan Wilson – fanfare (72)
35. Disclosure – settle (72)
34. Ghostface Killah – twelve reasons to die (73)
33. Pet Shop Boys – electric (75)
32. Foals – holy fire (78)
31. The Knife – shaking the habitual (82)
30. Janelle Monaé – the electric lday (82)
29. Savages – silence yourself (84)
28. Jake Bugg – jake bugg (90)
27. Darkside – psychic (100)
26. Turbostaat – stadt der angst (110)
25. Mount Kimbie – cold spring fault less youth (114)
24. DJ Koze – amygdala (115)
23. Steven Wilson – the raven that refused to sing (and other stories) (115)
22. Jon Hopkins – immunity (115)
21. Eminem – the marshall mathers lp 2 (116)
20. Julia Holter – loud city song (123)
19. Kanye West – yeezus (136)
18. Rhye – woman (137)
17. Prefab Sprout – crimson/red (138)
16. Bill Callahan – dream river (138)
15. Haim – days are gone (148)
14. My Bloody Valentine – mbv (150)
13. Casper – hinterland (154)
12. Tocotronic – wie wir leben wollen (161)
11. King Krule – 6 feet beneath the moon (170)
10. Biffy Clyro – opposites (174)
09. Arctic Monkeys – am (186)
08. The National – trouble will find me (188)
07. Daft Punk – random access memories (205)
06. Vampire Weekend – modern vampires of the city (210)
05. Moderat – ii (213)
04. Queens of the Stone Age – …like clockwork (229)
03. James Blake – overgrown (235)
02. Arcade Fire – reflektor (262)
01. Nick Cave & The Bad Seeds – push the sky away (317)

Das Nick-Cave-Album war gleichzeitig auch das einzige, das sich in allen acht Listen wiederfindet – darunter auf Platz 1 im Rolling Stone und bei laut,.de, sowie auf Platz 2 bei spex und tonspion.de. Das intro setzte Daft Punkt auf Platz 1, der musikexpress Jon Hopkins, spex Vampire Weekend, Visions Queens of the Stone Age, plattentests.de The National und tonspion.de Cut Copy.

52 Comments so far

  1. Ronny on February 11th, 2014

    Für mich gehört das Album von Boards of Canada deutlich weiter nach vorn, wenn nicht sogar an die Spitze. Die Musik von denen ist einfach nur genial!

  2. Simon on February 12th, 2014

    Wie immer, herzlichen Dank für deine Mühe!

  3. Dr. Franz Reich on February 14th, 2014

    Vielen Dank für die Bestenliste – da steckt sicher viel Arbeit drin. Eine Frage: Der Link auf die Spotify-Playliste funktioniert bei mir nicht – schade, wäre doch schön.

  4. Reiseschnäppchen on February 14th, 2014

    Super Liste! Die perfekte Musik für meine nächste Europa-Rundreise :-)!

  5. Jörg on February 16th, 2014

    Ui, nach so langer Zeit mal wieder ein neuer Artikel. Fein, weiter so! :-)

  6. Sven on February 20th, 2014

    Auch von mir vielen Dank. Ich weiß es sehr zu schätzen dass du dir die Mühe machst – für mich seit 2008 eine Institution :)

  7. Teppiche on February 24th, 2014

    Ich finde das Album El Camino von Black Keys fehlt hier!

  8. stefan on February 25th, 2014

    Toller Beitrag. Bin mal gespannt was für Alben diese Jahr top werden

  9. Adam on February 25th, 2014

    Danke für diese Liste, echt erstaunlich wer da alles dabei ist.
    Bin mal gespannt wie es dieses Jahr weiter geht.

  10. Adam on February 25th, 2014

    Danke für die tolle Liste, echt erstaunlich wer da alles drin ist!
    Ich freue mich schon auf das was dieses Jahr alles kommen wird :)

  11. Felix on February 25th, 2014

    Woodkid ganz weit oben – sehr geil!!! Die Darkside Platte würde ich persönlich ja auch etwas weiter oben sehen :) Insgesamt ne super Liste!

  12. Sebastian on February 26th, 2014

    Sehr coole Sache, gerade mit der Spotify-Playlist – danke! Ist auch einiges dabei, was komplett an mir vorüber gerauscht ist, da bietet sich das super an, mal in alles reinzuhören.

  13. Michael on February 28th, 2014

    Gute recherchierte Liste. Kompakt zusammengefasst und kurz erörtet.
    So erspart man sich umständliches Suchen in allen Medien, wobei ich persönlich die Liste der Interpreten ein wenig anders gestaffelt hätte. Nun ja, persönlicher Geschmack fließt halt mit rein.
    Jedoch roundabout ein gute Sache. Weiter so.

  14. Anti-Piracy on March 2nd, 2014

    Danke für Deine Mühe!

  15. Bernd on March 2nd, 2014

    Hab deine Liste gerade gefunden. Ein Traum und genug Hörfutter für die nächsten Tage.

  16. Luki on March 4th, 2014

    Danke für die hervorragende Arbeit. Die Liste ist dir gelungen.

  17. Tina on March 5th, 2014

    @ Bernd
    Seh ich genauso :)
    Hätte kein besseres Wort als Hörfutter gefunden :P
    Spotify ist echt im kommen, bin froh über die Playlist!

  18. TIl on March 10th, 2014

    Gute Arbeit, als ich den Bericht gelesen hatte, musste ich erstmal wieder Tocotronic hören, habe die letztes Jahr in Wiesbaden auf der Folkolore gesehn. Der Wahnsinn!

  19. Vegan News on March 11th, 2014

    Zu Recht auf Nummer 1: Nick Cave & The Bad Seeds. :)

  20. Michael on March 17th, 2014

    Gelungene Liste, danke für deine Arbeit!

  21. MetOnkel on March 18th, 2014

    Ich persönlich hätte ja gerne My Bloody Valentine noch in den Top 10 gesehen. Aber das ist wohl Geschmackssache. :-))

    Platz 14 kann sich auch noch sehen lassen. Ist ja trotzdem ein verdammt gutes Album ^^

  22. lozita on March 20th, 2014

    You’ve made some really good points there.
    I looked on the web to learn more about the issue and found most people will
    go along with your views on this website.

  23. Manuela on March 21st, 2014

    Push The Sky Away – Auf jeden Fall ein verdienter erster Platz!

  24. Frieda on March 25th, 2014

    Warum Editors so weit unten? :(

  25. Markus on March 26th, 2014

    Danke super Liste :)

  26. Heilpflanzen on March 26th, 2014

    Trifft jetzt nicht alles genau meinen geschmack, aber wenn es nach mir gehen würde wäre Bill Callahan – dream river auf platz 1 :-PPP.

  27. Sneaker Addict on March 31st, 2014

    Vielen dank euch für die mega Liste. Muss meinem Vorredner da zusprechen, Editors gehört definitiv weiter nach Oben. Vom Daft Punk Album hatte ich mir persönlich echt mehr versprochen, finde das relativ schwach.

  28. Chris on March 31st, 2014

    Vielen dank euch für die mega Liste. Muss meinem Vorredner da zusprechen, Editors gehört definitiv weiter nach Oben. Vom Daft Punk Album hatte ich mir persönlich echt mehr versprochen, finde das relativ schwach.

  29. Adrian on March 31st, 2014

    Nick Cave hatte ich eigentlich gar nicht auf dem Schirm. Ehrlich gesagt sagen mir auch einige der Charteinträge so gar nichts. Casper vor Eminem ist für mich auch eine Überraschung. Und irgendwie fehlt dort Helene Fischer, oder? ;)

  30. Simone on April 1st, 2014

    Danke für die Mühen, die Du Dir gemacht hast.
    Für mich gehört die Marshall Mathers LP2 ein deutliches Stück nach oben.

    Das ist mit Abstand das Beste, was Eminem in letzter Zeit abgeliefert hat! :)

    Gruß

    Simone

  31. Portraitmalerei on April 1st, 2014

    Klasse, ich habe das Album schon gekauft.

  32. Markus on April 3rd, 2014

    Hi, vielen Dank für die Liste. Auch ich finde, dass Marshall Mathers LP2 weiter nach oben sollte, aber Geschmäcker sind ja bekanntlich verschieden! Gruß

  33. Axel on April 6th, 2014

    Eine wirklich super Liste, werde mir direkt mal ein paar Songs davon kaufen

  34. Franzi Berlin on April 7th, 2014

    jahhhhhhh, super liste und das meiste hab ich auch sogar bei spotfiy gefunden… danke nochmal, endlich musik für den frühling.

  35. Sneaker on April 7th, 2014

    24 | Die Tracks sind alle sehr schön und meist richtig chillig. Dennoch immer wieder ein paar auch mal ein paar “verrückte” Stellen eingebaut.
    Diesen “Kozalla” müsste man klonen lassen, damit es noch mehr so wunderbare Musik gibt. :)

  36. Tim on April 9th, 2014

    Super Liste, konnte mir gleich nochmal ein zwei Bands abgucken die sich echt supper anhören :)

  37. Sven on April 10th, 2014

    Gute Liste, einiges kannte ich leider noch nicht,

    Danke dafür!

  38. Jose on April 10th, 2014

    Vielen Dank für die Liste und die Arbeit, die darin steckt!
    Aber ich muss sagen, dass ich mir nur eine Auswahl davon angehört habe – zumal eine Tracks nicht so mein Ding sind…

    Viele Grüße trotzdem und weiter so!

  39. Christian Buddenbrook on April 10th, 2014

    Einiges sehr neu für mich. Hat sich gelohnt :)

    Christian

  40. Dau on April 18th, 2014

    Danke für die Liste. Interessante Sachen dabei.

  41. Alexander Steireif on April 19th, 2014

    Coole Liste, besten Dank für die Mühe!

  42. Chillersound on April 21st, 2014

    Gute Lieder! Wer seine Lieblingslieder auf der Gitarre lernen will, kann das auch bei Chillersound in Passau tun! Grüße,
    D http://chillersound.de

  43. Robert on April 23rd, 2014

    Danke für die Liste!

  44. Maria on April 27th, 2014

    Hab jetzt zum ersten Mal diese Seite mit den Listen gefunden,werd von nun an öfter vorbeischauen-Das sieht echt nach Arbeit aus,andererseits verfliegt die Zeit auch wenn man sich mit wirklich guter Musik beschäftigt…

  45. Michael Blahm on May 2nd, 2014

    kannte ich noch gar nicht, aber echt gut, Gruss aus Kenia

  46. Paysafecard Tutorial on May 5th, 2014

    Kannte ich vorher auch nicht alles ist aber letztendlich hilfreich :) Danke

    Liebe Grüße

  47. Janina Freude on May 5th, 2014

    Kannte ich vorher auch nicht alles ist aber letztendlich hilfreich :) Danke

    Liebe Grüße

  48. rollup banner on May 6th, 2014

    Eminems MMLP2 müsste Platz 1 sein …

  49. Anja on May 14th, 2014

    Vielen Dank für die schöne Liste, sind einige gute Sachen dabei die ich noch nicht kannte und jetzt rauf und runter höre =)

    Liebe Grüße Anja

  50. Daniel on May 15th, 2014

    Toller Beitrag und interessante Liste. Kannte auch einiges noch nicht. Mfg

  51. Größen-Freak on May 28th, 2014

    Nutze seit einiger Zeit auch Spotify und kann deine Playlist daher sehr gut gebrauchen. Habe schon gesehen, dass da einige Sahnestücke bei sind. Vielen Dank dafür :-)

  52. Kurt F on October 9th, 2014

    Einige aus deiner 2013 Liste waren hier bei uns in Deutschland auch auf Tournee. Musikalisch gesehen war 2013 ein schönes Jahr.

Leave a Reply